Zu Produktinformationen springen
1 von 3

SKU:B000690

Heidelberg Energy Control 11kW Wallbox

Heidelberg Energy Control 11kW Wallbox

Normaler Preis €779,00 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €779,00 EUR
ANGEBOT Ausverkauft
Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferung zwischen und

Erneuerbar24

Wir feiern mit Jubiläumsrabatten bis
-45%!

00
Tage
:
00
Stunden
:
00
Minuten
:
00
Sekunden

Schau dir die Angebote der Woche an!

Vollständige Details anzeigen

Die Heidelberg Energy Control Wallbox besticht durch ihr unschlagbares Preis-Leistungs-Verhältnis

Dank integriertem Lastmanagement ist sie ideal für mehrere Nutzer im privaten, gewerblichen und halböffentlichen Bereich. Über den Industrie-Standard Modbus RTU kann die Wallbox in ein Home Energy Management System (HEMS) integriert werden. Hiermit ist eine Verbrauchsoptimierung des produzierten Eigenstroms möglich.

  • (11 kW, 7,5m Typ 2 Kabel, Modbus RTU, DC-Schutz)
  • Bis zu 11 kW Ladeleistung
  • Integriertes 7,5m Ladekabel
  • Inkl. Kabelaufhängung

Perfekt, wenn du einfach und unkompliziert laden möchtest und ein längeres Ladekabel benötigst

  • Einfach Ladekabel einstecken und los laden
  • Durch das extra lange Ladekabel kannst du dein Elektroauto auch über zwei Parkplätze hinweg laden

Schneller laden

Mit der Heidelberg Energy Control Wallbox laden Sie bis zu 5-Mal schneller als an einer gewöhnlichen Haushaltssteckdose. Sehen Sie in unserer Ladezeitenübersicht, wie schnell die Batterie Ihres Elektroautos wieder voll ist und Sie losfahren können.

Einfaches Laden

Die Heidelberg Wallbox Energy Control kann per Plug-and-Play einfach mit dem Fahrzeug verbunden werden. Hierzu müssen Sie nur den Ladestecker der Wallbox in die Ladebuchse Ihres Fahrzeugs stecken. Danach zeigt Ihnen die Ladebuchse Ihres Fahrzeuges den erfolgreich gestarteten Ladevorgang mit einem grünen LED-Licht an.

Integrierter Fehlerstromsensor

Die Heidelberg Energy Control Ladestation bietet ein Höchstmaß an Sicherheit. Die Ladestation kommt bereits mit einem integrierten DC-Fehlerstromsensor. Zur Installation benötigen in der vorgelagerten Absicherung nur noch den günstigen FI Typ A.

Konfigurierbare Ladeleistung

Die Ladeleistung der Ladestation muss auf die vorgelagerte Installation und Absicherung abgestimmt sein, um Systemüberlastungen und fliegende Sicherungen auszuschließen. Bei Heidelberg können Sie die Ladeleistung ganz unkompliziert über einen Drehkodierschalter in der Wallbox zwischen 2,1 bis 11 kW einstellen.

Smartes Ladesystem für bis zu 16 E-Autos

Die Heidelberg Energy Control Ladestation ist die perfekte Ladelösung für Garagen, Mehrfamilienhäuser sowie Firmen- und Hotelparkplätze. Dank lokalem Lastmanagement verteilen mehrere vernetzte Wallboxen den Ladestrom auf bis zu 16 Plug-in-Hybride- oder E-Autos.

Mehrwert für Mieter, Gäste, Kunden und Mitarbeiter

Die Heidelberg Energy Control bietet Ihrem Unternehmen handfeste Vorteile. Als Vermieter oder Wohnungsgesellschaften machen Sie ihre Wohnimmobilien fit für die Elektromobilität. Als Arbeitgeber erleichtern Sie Ihren Mitarbeitern den Umstieg auf klimafreundliche Elektroautos. Und als Hotel- oder Restaurantbetreiber steigern Sie Ihre Attraktivität für Gäste, die mit dem E-Auto anreisen.*

Lokales Lastmanagement und kurze Ladezeiten

Cleveres Lastmanagement für mehrere Parkplätze zu einem günstigen Preis? Die Wallbox Energy Control macht’s möglich. Die vernetzten Wallboxen verteilen den maximal verfügbaren Strom automatisch auf alle angeschlossenen Fahrzeuge. Bei Bedarf kann ein volles Elektroauto weiterhin mit Strom versorgt werden, um beispielsweise die Standheizung oder Klimaanlage weiter zu betreiben. Die frei gewordene Stromstärke fließt in die Akkus der übrigen Fahrzeuge.

Anschlussfreudig und flexibel erweiterbar

Sind die Wallboxen in ein HEMS eingebunden, lässt sich das Ladesystem lokal und dynamisch über das Internet steuern. Je nach Hersteller stehen Ihnen dann zudem verschiedene Apps für das Kostenmanagement oder zur Überwachung der Ladevorgänge zur Verfügung. Darüber hinaus sind Anschlüsse für optionale Zugangskontrollen per RFID, Schlüsselschalter etc. vorhanden.

Elektroautos mit Typ 2-Stecker laden

Mit derHeidelberg Energy Control Wallbox laden Sie alle Elektroautos mit Typ 2-Stecker. Nicht nur die europäischen Automobilhersteller, sondern auch Nissan verbaut in den neuen Modellen in Europa mittlerweile den Typ 2-Stecker. Das Ladekabel ist bereits in die Ladestation integriert. Einfach einstecken und los laden.

Qualitätsprodukt aus Deutschland

Die Heidelberger Druckmaschinen AG ist seit über 160 Jahren ein Partner, der für Qualität und Zukunftsfähigkeit steht. Neben der Druckindustrie erweitert das Unternehmen seine Geschäftsideen auch auf innovative und aufstrebende Bereiche wie der Elektromobilität. Mit der Heidelberg Wallbox Energy Control bietet Heidelberg eine qualitativ hochwertige Ladestation für passende Elektroautos und Plug-in-Hybrid an.

*Achtung:

Wenn Sie geladenen Strom abrechnen möchten, benötigt Ihre Ladestation mindestens einen MID-zertifizierten Zähler. Weitere Informationen finden Sie hier.

Technische Daten:
Hersteller Heidelberg
Farbe Schwarz-Silber
Steuerbar nach §14a EnWG Potenzialfreier Kontakt, Energiemanagement System - EMS
Größe (BxHxT) 386 x 295 x 112 mm
Gewicht ca. 8 kg
Schutzklasse IP54 spritzwassergeschützt, geeignet für den Außenbereich
Montagemöglichkeiten Wandmontage, Standsäule
Lieferumfang Anschraubplatte mit Elektronikgehäuse, Wallbox-Gehäusedeckel, Sicherheitshinweise, Montageset
Ladeleistung 11 kW
Anzahl der Ladepunkte 1
Stromstärke 16 A
Spannung 230/400 V
Phasen 3-phasig
Ladeanschluss Typ 2 Ladekabel
Kabellänge 7,5 m
Schutzeinrichtung DC Schutz
Energiezähler ohne
Zugangsschutz ohne
Statusanzeige LED
Protokolle Modbus RTU

 

Downloads