Zu Produktinformationen springen
1 von 3

SKU:B001200

KEMO Solar Laderegler Dual 16 A [ M174 ]

KEMO Solar Laderegler Dual 16 A [ M174 ]

Normaler Preis €22,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €22,90 EUR
ANGEBOT Ausverkauft
zzgl. Versandkosten
Inkl. 0% MwSt bei Bestellung nach §12 Abs. 3 UStG

Lieferung zwischen und

Vollständige Details anzeigen

Solarlademodul mit Akku-Schutzfunktion - Technische Daten und Eigenschaften

  • Eingangsspannung: Kompatibel mit Solarpanels im Bereich von 15 - 30 V Gleichstrom (DC), Leerlaufspannung, Nennspannung von 12 V DC.
  • Max. Ladestrom: Bis zu 16 A Gesamtladestrom.
  • Lademöglichkeiten: Lädt entweder 1 oder 2 Akkus. Bei Anschluss von 2 Akkus werden diese separat geladen, wobei der Akku mit der niedrigsten Ladespannung priorisiert wird.
  • Ladeleistungen: Option für max. 2 x 8 A oder 1 x 16 A.
  • Anschlüsse: Kompatibel mit 1 oder 2 Akkus mit 12 V.
  • Paralleles Laden: Bei Verwendung eines einzelnen Akkus werden beide Ausgänge (1 + 2) parallel an den Akku angeschlossen.
  • Ladeanzeige: Jeder Akku verfügt über eine eigene Anzeige "Akku lädt", zusätzlich eine gemeinsame Anzeige "alle Akkus voll", wenn alle angeschlossenen Akkus vollständig geladen sind.
  • Kühlung: Bei Strömen über 4 A wird empfohlen, das Modul mit der Metall-Unterseite auf einen Kühlkörper mit einer Mindestoberfläche von 300 cm² zu montieren.
  • Sicherung: Erfordert eine Vorsicherung mit 16 A (Sicherung F16 A, nicht im Lieferumfang enthalten).
  • Einschaltspannung: Automatisches Einschalten des Ladevorgangs bei einer Akkuspannung von unter ca. 12,9 V DC (± 5%).
  • Ausschaltspannung: Automatische Abschaltung des Ladevorgangs, wenn die Akkuspannung "Akku voll" ca. 14,2 V DC (± 5%) erreicht.
  • Eigenstromverbrauch: Geringer Eigenstromverbrauch von unter 2 mA, der dem angeschlossenen Akku entnommen wird.
  • Rückstromschutz: Keine zusätzliche Diode erforderlich, da das Modul rückstromfest ist.
  • Abmessungen: Kompakte Abmessungen von etwa 87 x 60 x 33 mm (inklusive Befestigungsboden).

Lieferumfang:

  • Solarlademodul mit integriertem Akku-Schutzmechanismus.
  • Anschlusskabel für Solarpanel und Akkus.
  • Installationsanleitung mit Sicherheits- und Montagehinweisen.

Dieses Solarlademodul bietet eine effiziente und sichere Möglichkeit, 12-Volt-Akkus aus Solarpanels zu laden, während es gleichzeitig eine Schutzfunktion gegen Überladung und eine intelligente Steuerung der Ladeströme bietet. Die LED-Anzeigen ermöglichen eine einfache Überwachung des Ladestatus, während die hohe Ladeleistung eine schnelle und zuverlässige Ladung gewährleistet. 

Wichtiger Montagehinweis: Je nach Belastung kann sich das Modul mehr oder weniger erwärmen. Die Wärme entsteht an der Alu-Platte am Boden des Moduls und muss gemäß Einbauanleitung unter bestimmten Umständen durch die Montage auf eine Kühlfläche gekühlt werden. Dabei ist es wichtig, dass das Modul mit 4 Schrauben M3 oder Blechschrauben 2,9mm plan auf ein kühlendes, planes Kühlblech montiert wird. Das kann auch die Rückwand eines Metallgehäuses sein. Wichtig ist, dass sich die Alu-Unterseite des Moduls dabei nicht verzieht! Sie dürfen also keine größeren Schrauben nehmen und die Löcher am Modul aufbohren. Die Schraubenköpfe müssen auf dem Blech des Moduls aufliegen und nicht auf dem Plastikrand des Moduls! Bei der Montage darf sich das Modul auch nicht verziehen (wenn der Untergrund nicht plan ist). Der Grund: Auf der Innenseite der Alu-Bodens des Moduls sind über einer dünnen Isolierschicht direkt die elektronischen SMD-Bauelemente aufgelötet und wenn sich der Aluboden des Moduls verzieht, lösen sich die Lötstellen und das Modul geht defekt. Bitte achten Sie auch darauf, dass die in der Beschreibung als maximal angegebene Temperatur der Bodenplatte nicht überschritten wird! Ansonsten muss eine größere Kühlplatte angeschraubt werden!

Downloads