Zu Produktinformationen springen
1 von 3

SKU:B001306

Spannungsüberwachung 24V

Spannungsüberwachung 24V

Normaler Preis €53,90 EUR
Normaler Preis Verkaufspreis €53,90 EUR
ANGEBOT Ausverkauft
zzgl. Versandkosten
Inkl. 0% MwSt bei Bestellung nach §12 Abs. 3 UStG

Lieferung zwischen und

Vollständige Details anzeigen

Anwendungsbereiche:

  • Tiefentladeschutz: Das Relais überwacht die Spannung an den Klemmen A1 und A2. Wenn die gemessene Spannung unter den eingestellten Wert V< fällt und die eingestellte Verzögerungszeit (0-10 Minuten) abgelaufen ist, schaltet das Relais ein. Dieser Zustand wird durch das Leuchten einer gelben LED angezeigt. Dieser Schutz soll verhindern, dass die Batterie zu stark entladen wird, was ihre Lebensdauer beeinträchtigen kann.
  • Überladeschutz: Das Relais kehrt in seine Ruheposition zurück, sobald die gemessene Spannung den eingestellten Wert V> überschreitet. Dies dient dazu, die Batterie vor Überladung zu schützen, insbesondere wenn sie aufgeladen wird.

Technische Daten:

  • Versorgungsspannung: Das Relais benötigt eine Eingangsspannung von 20 bis 31 Volt Gleichspannung (DC).
  • Leistungsaufnahme: Die Leistungsaufnahme beträgt 0,8 Watt.
  • Betriebsart: Das Relais arbeitet im Dauerbetrieb.
  • Messgenauigkeit: Die Messgenauigkeit beträgt ±2% über den gesamten Temperatur- und Spannungsbereich.
  • Wiederholgenauigkeit: Die Wiederholgenauigkeit beträgt +/- 2%.
  • Messbereich:
    • Unterspannung: Der Messbereich für Unterspannung liegt zwischen 21 und 25 Volt.
    • Überspannung: Der Messbereich für Überspannung liegt zwischen 26 und 30 Volt.
    • Hysterese: Die Hysterese beträgt 1 Volt. Die Hysterese bezieht sich auf den Unterschied zwischen den Schwellenwerten für das Ein- und Ausschalten des Relais.

Kontaktspezifikationen:

  • Anzahl der Wechsler: Das Relais verfügt über einen Umschaltkontakt (1 Wechsler).
  • Kontaktmaterial: Die Kontakte bestehen aus AgSnO2 (Silber-Zinn-Oxid).
  • Maximale Schaltspannung: Die maximale Schaltspannung beträgt 250 Volt Wechselspannung (AC).
  • Maximaler Schaltstrom: Das Relais kann maximal 8 Ampere schalten.
  • Maximale Schaltleistung: Die maximale Schaltleistung beträgt 2000 Voltampere (VA).
  • Maximaler Einschaltstrom: Beim Schließen des Kontakts kann ein maximaler Einschaltstrom von 30 Ampere auftreten.

Zusammengefasst handelt es sich um eine Schutzvorrichtung für Batterien, die sicherstellt, dass die Batterie weder zu stark entladen noch überladen wird. Sie kann in verschiedenen Anwendungen eingesetzt werden, bei denen eine präzise Überwachung und Steuerung der Batteriespannung erforderlich ist.

Downloads